Aktuelle Highlights

International Heritage Rose Conference 2013 in Sangerhausen

Vom 19.- 23. Juni 2013 war das Europa-Rosarium Sangerhausen Gastgeber der 13. International Heritage Rose Conference, veranstaltet von der World Federation of Rose Societies, dem Weltverband der Rosengesellschaften. Unterstützt wurde diese Veranstaltung vom „Kasseler Rundgespräch“ und ihrer Leiterin, Eilike Vemmer. Thema der Konferenz war das „Sammeln, Identifizieren und Bewahren von Historischen Rosen“.

Das internationale Publikum hörte Vorträge von hochkarätigen Rosenfachleuten aus Großbritannien, China, Italien, USA, Frankreich, Belgien, Finnland und natürlich auch Deutschland. So befasste sich der Leiter des Europa-Rosariums, Thomas Hawel, mit dem Thema „Europa-Rosarium Sangerhausen – Historische Rosen sammeln und bewahren. Konzept einer Rosen-Genbank“ und initiierte damit als erster Referent der Konferenz eine fruchtbare und für alle Beteiligten inspirierende wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Alten, bzw. Historischen Rosen.

Wir danken dem Moderator der Konferenz, Prof. Dr. Hans-Peter Mühlbach von der Universität Hamburg, für seine kurze Zusammenfassung der Vorträge auf diesen Seiten.