Aktuelle Highlights

Die Vielfalt der Rosen

Die Vielfalt unserer Rosen ist so groß, wie sie bei kaum einer anderen Pflanzenart zu finden ist. Die Anzahl der derzeit existierenden Rosensorten liegt ungefähr bei 30.000. Es gibt kleine Miniaturrosen von nur 10¬–20 cm Höhe und riesige Kletterrosen, die bis in hohe Bäume wachsen. Die Strauchform ist buschig aufrecht, breitwachsend, aufrecht überhängend oder auch kletternd. Die Blüten der Rosen sind einfach bis dicht gefüllt, etwa 1 cm klein oder bis 15 cm groß. Viele Rosen duften, andere haben leuchtende Farben.

Angesichts dieser Vielfalt hat jeder Gartenbegeisterte die Qual der Wahl, wenn es darum geht, die passende Rose für den eigenen Garten auszusuchen. Schnell verführt die gewaltige Auswahl dazu, viel mehr Rosen zu pflanzen, als ursprünglich geplant – und schon ist eine neue Sammelleidenschaft geboren.

Der Überblick über die Rosengruppen und -klassen unserer Sammlung, über ihre Wuchsformen und Blüheigenschaften z.B. kann hier eine Entscheidungshilfe sein. Auf jeden Fall bietet sie einen Überblick über den erstaunlichen Facettenreichtum und die geschichtliche Entwicklung innerhalb der Gattung Rosa.