Aktuelle Highlights

Die Sammlungen im Europa-Rosarium

Das Europa-Rosarium Sangerhausen ist mit etwa 8.500 kultivierten Rosensorten und -arten die größte Rosensammlung der Welt.

Internationalen Ruf hat unsere umfangreiche Wildrosensammlung und auch auf unsere Kollektion von ca. 1.350 historischen Rosensorten sind wir stolz. Daneben werden im Europa-Rosarium natürlich auch moderne Gartenrosen gezeigt. Insgesamt blühen in den Beeten zwischen Mai und Oktober Rosen aus über 70 Klassen.

Viele der gezeigten Rosen werden weltweit nur noch hier in Sangerhausen kultiviert; der Erhalt dieser Sorten gehört zu unseren zentralen Aufgaben. Darüber hinaus werden jährlich zahlreiche Neuzugänge in die Sammlung integriert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vervollständigung der Sammlung von historischen Rosen, Wildrosenarten mit definierten Herkünften sowie auf den modernen europäischen Rosen.

Neben seiner Funktion, zum Teil sehr alte und seltene Sorten zu bewahren, ist das Europa-Rosarium aber auch einer der bundesweit 11 Prüfungsgärten für ADR-Rosen (Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung). Über 150 moderne Rosensorten, die für ihre universelle Gartentauglichkeit und Robustheit das ADR-Prädikat erhalten haben, werden im Europa-Rosarium präsentiert.

Neben den Rosensammlungen zeigt das Europa-Rosarium auch eine große Anzahl weiterer Gehölze: 250 seltene Baum-, bzw. Straucharten und -sorten wachsen hier und bieten eine imposante Kulisse für unsere Hauptakteure: die Rosen.